Knowhair

1, 2, 3 vorbei: Augenbrauenstyling mit andmetics Kaltwachsstreifen

Gastbeitrag_Karin_636px

 

In meiner Beautyroutine gibt es einen Punkt, den ich abgrundtief hasse: Augenbrauenzupfen. Als Cara Delavinge en vouge war und ihre Statementaugenbrauen auf allen Fashionzeitschriften abgedruckt wurden, habe ich innerlich Augenbrauenpartys gefeiert. Wie ihr seht, sind meine Augenbrauen nicht überzupft, sie sind nie dem 2000er Microbrauentrend zum Opfer gefallen und ich bin wirklich froh darüber. Der Grund dafür liegt aber nicht in meinem Trendbewusstsein oder einer Rebellion gegen akkurat gezupfte Brauen, sondern darin, dass ich Augenbrauenzupfen bis heute verdammt schmerzhaft finde. Ich hasse es. Als ich von KLIPP das andmetics Starterset für Augenbrauen mit Kaltwachsstreifen und Brauenstylingtools bekommen habe, war ich neugierig und ängstlich zugleich.

 

1KLIPP-Bloggerin-karinista.at

Andmetics Augenbrauenpflege

 

Andmetics Kaltwachs Augenbrauenstreifen

Die Kaltwachsstreifen für die Augenbrauen von andmetics funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Enthaarungsstreifen für die Beine. Sie sind jedoch so geformt, dass sie die ideale Augenbrauenform mit einem schönen Bogen ermöglichen. Die Anwendung ist wirklich einfach und selbsterklärend, auch wenn ich anfangs ein mulmiges Gefühl hatte.

 

andmetics-Bloggerin-karinista.at

 

Schritt 1: Kaltwachsstreifen auseinandergeben und die Markierung beachten. Es ist genau eingezeichnet, welches Ende zur Nasenseite gehört.

Schritt 2: Den höchsten Punkt der Braue suchen und darunter ansetzen. Die Kaltwachsstreifen sanft andrücken.

Schritt 3: Augen zu und durch: Man zieht die Streifen mit einem Ruck gegen die Wuchsrichtung ab.

Schritt 4: Wachsreste mit einem Öltuch entfernen. Übriggebliebene Haare zupfen. Aufatmen.

Es hat kurz geziept, es war kurz rot und es war genauso schnell wieder vorbei. Kein Vergleich zu tränenreichen Augenbrauenzupfsessions. Die Haare wurden wirklich gut entfernt und die Augenbrauen haben gleich eine schöne Form angenommen. Ein paar feine Haare musste ich noch auszupfen, aber die Anzahl konnte ich an einer Hand abzählen. Ich glaube ich hab hier die Methode für mich gefunden, die am wenigsten schmerzhaft ist und am schnellsten geht. Die andmetics Kaltwachsstreifen sind in meinen Augen selbsterklärend und einfach anzuwenden. Mit einer Packung kommt man für acht Anwendungen aus – man zahlt somit knapp über einen Euro pro Anwendung. Wer die ganze Angelegenheit lieber dem Profi überlässt, kann das in jedem KLIPP Salon machen. Man bekommt auch in jedem Salon die Kaltwachsstreifen für zuhause. Übrigens ist das nicht nur Frauen vorbehalten, es gibt extra andmetics Kaltwachsstreifen für Männer.

KLIPP Onlineshop: andmetics Kaltwachsstreifen für SIE | andmetics Kaltwachsstreifen für IHN

 

Andmetics Starterset

Schönes Augenbrauenstyling hört ja nicht beim Entfernen der unerwünschen Haare auf. Von andmetics gibt es ein Starterset, das neben den Kaltwachsstreifen auch alle Tools aus dem Make-up-Bereich für Augenbrauen bereit hält. Es gibt eine Version für helle und eine für dunkle Augenbrauen. Die Erfinderin von andmetics ist übrigens Andrea Lehner, ein Make-up-Artist aus Österreich. Der Gedanke hier auch Regionalität zu unterstützen, gefällt mir besonders gut.

 

2KLIPP-Bloggerin-karinista.at

 

4KLIPP-Bloggerin-karinista.at

 

Das Set besteht aus:

  • andmetics Brow Brush: Mit einem schrägen Pinsel auf der einen Seite, um das Augenbrauenpuder präzise aufzutragen und einem Spoolie (einem Augenbrauenbürstchen) auf der anderen Seite, um alle Härchen in Form zu bürsten und das Puder zu verteilen. Den Spoolie verwende ich immer vor dem Puder und nach dem Puder.
  • andmetics Brow Powder: Ich verwende seit Jahren am liebsten Brauenpuder, um die Augenbrauen zu unterstreichen. Das ist die natürlichste Methode und auch die einfachste. Sie erlaubt kleine Fehler und wirkt nicht so aufgemalt. Es ist aber nicht so einfach Brauenpuder zu finden, das den richtigen Unterton hat. Das andmetics Brow Powder hat drei Nuancen, die alle im natürlich bis leicht kühlen Farbbereich angesiedelt sind. Man kann sich die gewünschte Nuance einfach mischen und den vorderen Teil der Augenbraue heller nachziehen und den Bogen mit einer dunkleren Farbe betonen. In meinen Augen ist das eine gelungen Farbkomposition für den Großteil der Augenbrauen da draußen. Ich persönlich bevorzuge aber sehr kühle Nuancen und das andmetics Set geht eher in die neutrale Richtung. Die Farbabgabe ist gut und das Puder hält auch zuverlässig.
  • andmetics Brow Mascara: Sieht aus wie eine Microversion einer echten Mascara. Man verwendet sie entweder als letzten Schritt nach dem Puder, um alles zu fixieren und störrische Haare an Ort und Stelle zu behalten oder solo. Die Brow Macara ist in einem dunklen kühlen Braunton gehalten. Einen Hauch zu dunkel für meine Augenbrauen, um die Mascara solo zu verwenden, aber zum Fixieren verwende ich nur eine kleine Menge. Sie lässt sich gut auftragen und wirkt nicht zu überladen.
  • andmetics Brow Highlighter: In dem Set kommt auch ein weißer Cremehighlighter in Stiftform. Ich muss ehrlich sagen, dass ich kein großer Fan davon bin. Ich finde den weißen Ton zu hart und man muss aufpassen, dass man hier nicht zu viel Farbe erwischt. Von der Konsistenz her ist er okay und er lässt sich gut verblenden. Ich wäre mit einem hautfarbenen Ton und einem Hauch Schimmer glücklicher gewesen. Das ist das einzige Produkt in dem Set, auf das ich verzichten kann.
  • andmetics Kaltwachsstreifen: 4x Steifen für die Augenbrauen (= 8 Anwendungen) und Streifen für die Nasenwurzel (=4 Anwendungen)

 

Das Ergebnis nach den Kaltwachsstreifen und dem Styling mit Puder und Mascara könnt ihr hier sehen. Mir gefällt es sehr gut und ich finde die Brauen wirken dennoch natürlich und nicht so extrem aufgemalt, wie man sie auf Instagram gerne sieht. Die Anwendung ist auch hier einfach und man muss kein Make-up-Talent sein, um die Kaltwachsstreifen, das Puder und die Mascara anzuwenden. Ein gelungenes Set für die Augenbrauen also.

KLIPP Onlineshop: andmetics starterset hell | andmetics starterset dunkel

 

vorher KLIPP-andmetics-karinista.at

vorher

 

nachher KLIPP-andmetics.karinista.at

nachher

 

Fotos: karinista.at

 

 

Kommentieren
Knowhair

Tipps zur Bartpflege

Gastbeitrag. Blogger hankge.com

 

„With great beard comes great responsibility“

Wer mich auf den ersten Blick sieht, erkennt gefühlt nur Haare und dann erst mal: „Hi, Hank!“ Viele, lange und gelockte Haare auf dem Kopf und unübersehbar Haare im Gesicht. Mein Bart ist mein Heiligtum und eigentlich lasse ich niemanden an das gute Stück. Bis jetzt noch nicht mal einen Barber. Neben dem wöchentlichen Zurechtstutzen habe ich meine täglichen Rituale, um den Bart so geschmeidig wie möglich zu halten.

Blogger Hank.hankge.comGrow some … Tipps & Tricks

Nicht jeder Motor braucht das gleiche Öl und eben auch nicht jeder Prachtbart. Je nachdem,  wie imposant ihr euren Bart gezüchtet habt, fällt auch die Menge an dem benötigten Öl anders aus. Wichtig ist aber, dass nicht nur die Haare, sondern auch die Haut darunter leicht mit eingerieben wird. So verhindert ihr, dass die Haut austrocknet und euer Bart wie eines der Schuppen-Models aus der Head & Shoulders Werbung aussieht.

Die Länge macht’s

Von Erfahrung kann ich zwar bei einem Drei-Tage-Bart nicht sprechen – aber ich würde euch 3 bis 4 Tropfen empfehlen. Kurze bis mittlere Vollbärte zwischen 4 und 5, und seid ihr bereits Profi-Bart-Züchter, dann zwischen 5 und 6 Tropfen. Man(n) träufelt die entsprechende Menge in die Handfläche, stellt das Öl-Fläschchen zur Seite und dreht es zu! Glaubt mir – Öl vom Fliesenboden aufwischen macht NIEMANDEM Spaß. Verreibt das Öl ein wenig zwischen den Fingern und massiert es in euren Bart und die darunterliegende Haut. Manche mögen’s grob, andere streicheln das Öl von oben nach unten in die Haarspitzen. Up to you!

Mein aktueller Favorit ist das Bartöl von “Rumble 59“ mit Mandarinengeruch. Aja … wobei wir beim Thema Geruch wären: Frauen mögen gut riechende Männer! Frauen küssen gerne gut riechende Männer. Jetzt stellt euch mal vor, was Frauen gerne tun wenn nicht nur euer Körper, sondern auch noch der Bart gut riecht? Tztztzt.

 

 

 

Blogger Hank.hankge.com.3

Perfektes Trio: Woody’s beruhigender After Shave Balsam, das pflegende Bartöl von Rumple 59 Schmiere und Tigi Mo Rider, das abschließend den Bart formt.

Abschlussritual

Wenn ihr es ohne Komplikationen geschafft habt und sich das Öl im Bart und auf der Haut befindet, kommt der nächste wichtige und sehr entspannende Schritt. Nehmt eine Haarbürste und bürstet die Bartzucht vorsichtig, um das Öl noch besser zu verteilen und die Haut leicht zu stimulieren. Sanft vom Ansatz bis in die Spitzen. So wird das offensichtlichste Symbol eurer vollendeten Männlichkeit ausreichend gepflegt. Meine „Go Brush Yourself“ Bürste ist von Brooklyn Soap Company und aus Birnbaumholz gemacht. Die Borsten sind vegan und aus den Blattrippen der Agave hergestellt – hilft optimal, den Bart zu entwirren.

Wie oft ihr die ganze Prozedur macht, ist ganz euch überlassen. Jeden Abend – jeden Morgen – nach jeder Dusche. Last, but not least kommt dann noch die endgültige Perfektion und altbekannte Bartwichse zum Einsatz. Meine ist von „Mo Rider Bed Head Moustache Crafter“ – riecht übrigens auch sehr gut!

Abgerundet wird eure Männlichkeit mit 2 bis 3 Spritzern von „The Woods“, eines meiner Lieblings-Eau-de-Parfums von Brooklyn Soap Company.

Wollt ihr euren Bart pflegen? Schaut mal bei www.frisörprodukte.at vorbei und bestellt euer perfektes Bartpflege-Starter-Kit!

 

Fotos: hankge.com

Kommentieren
Knowhair

Kampf dem Haarausfall: So wird der Haarwuchs angekurbelt

Haarausfall, Haarverlust, Glatzenbildung, fettige oder trockene Kopfhaut, Schuppen? Hilfe bieten  die KLIPP Haarwuchs-Spezialisten und die natürlichen Produkte von Yelasai. Entwickelt wurde die Yelasai-Linie von Gianni Coria, der schon bei so manchem scheinbar aussichtslosen Fall mit seinem Wissen helfen konnte.

 

KLIPP-Haarwuchs-Spezialisten

Mit Fachwissen und persönlichem Einsatz: Haarwuchs-Spezialisten Pamela und Birgit in Thalheim bei Wels

 

Es ist eine Geschichte, die viele glücklich macht: 2009 suchte eine Kundin im mittleren Alter Gianni Coria auf. Ihr halber Kopf auf der linken Seite war ohne Haare (kreisrunder Haarausfall) und die wenigen Haare auf der rechten Seite wurden dazu benutzt, um das große Haarloch so gut es ging zu verdecken. Kein Frisör wollte ihre Haare färben – aus Angst, sie könnte noch ihre wenigen restlichen Haare verlieren. Alle klassischen Lösungswege hatte sie probiert, vergebens. Sie müsse eben mit dem Makel ­leben, sagte man ihr.

Gianni Coria beschloss, ihr zu helfen und sie zu begleiten. Mit der Kombination einer Meridianpunkt-Stimulation und der Anwendung von ayurvedischen Produkten sah man bei der Kundin nach drei Monaten schon die ersten Haare und nach eineinhalb Jahren hatte sie dichteres Haar. Coria testete weiter, gründete das internationale Netzwerk des ganzheitlichen Konzepts des Haarwuchs-Spezialisten und rief die Yelasai-Linie ins Leben.

 

Gianni Coria-Yelasai

Yelasai-Gründer Gianni Coria

 

 

 

Haarwuchs-Experte und Yelasai-Erfinder Gianni Coria hat 2017 sein erstes Buch herausgebracht, das anschauliche Einblicke und Lösungen zum Thema Haarausfall liefert.

„Natürliche Hilfe bei Haarausfall“ von Gianni Coria ist in allen KLIPP Salons und online auf frisörprodukte.at erhältlich.

 

 

 

 

Die Lösung bei Haarproblemen

KLIPP-Haarwuchs-Spezialisten1

KLIPP Haarwuchs-Spezialistin Heidi vom Salon Salzburg führt hier mithilfe einer Kamera eine Kopfhaut-Analyse durch.

Die KLIPP Haarwuchs-Spezialisten setzen bei der Behandlung von Haarproblemen auf das ausgereifte Konzept von Gianni Coria: Die Stimulation von Meridian- und Akupressurpunkten über die Kopfhaut, ayurvedisch inspirierte Haarpflegekosmetik und Nahrungsmittelergänzung greifen dabei ineinander. Durch die natürliche aktive Pflege der Kopfhaut und die richtige und konsequente Reinigung und Belebung schafft Yelasai die geeignete Grundlage für kräftigen und vitalen Haarwuchs.

An den KLIPP Standorten Salzburg und Thalheim  gibt es eigene Yelasai-Salons und in Dornbirn und Velden Shop-in-Shop-Konzepte. Hier erwartet Sie ausführliche, professionelle und diskrete Beratung durch ausgebildete KLIPP Haarwuchs-Spezialisten. Dabei kommen auch technische Hilfsmittel wie Kameras zur Analyse der Kopfhaut zum Einsatz.

 

Vortragsreihe und Haarberatungstage mit Gianni Coria

Im Herbst startet Gianni Coria seine Vortragsreihe, bei der er sein neues Buch präsentiert. Und Sie können sich von im persönlich an einem der Haarberatungstage zu jeder Art von Haarausfall und Kopfhautproblemen  – wie etwa dünnes Haar, kahle Stellen, kreisrunder Haarausfall oder Geheimratsecken – beraten lassen.  Hier erfahren Sie mehr.

Fotos: Yelasai, KLIPP

Kommentieren
Knowhair

Olaplex – meine Erfahrungen

Gastbeitrag_Anna_636px

Seit April dieses Jahres verwende ich regelmäßig Olaplex. Vielleicht habt ihr schon davon gehört, falls nicht, erkläre ich es euch kurz: Olaplex ist ein Wiederaufbau der Haarstruktur und kann auch für schonendes Färben angewandt werden. Durch den Wirkstoff wird der Zustand der Haare verbessert.

KLIPP-Olaplex-birdieblog.at - offene blonde Haare mit geflochtenem Zopf und Olaplex-Flasche

Bei Olaplex handelt es sich aber weder um eine Farbe noch eine Pflege – es ist eine Aufbaubehandlung. Olaplex kann aber in Kombination mit Farbe, Blondierung oder Tönung im Frisörsalon angewendet werden.

Ich lasse immer Olaplex mit der Farbe auftragen – quasi eine 2 in 1 Behandlung. Nach dem ersten Mal hatte ich zuerst das Gefühl, dass ich keine wirkliche Veränderung merke. Die Haare schauen immer schön aus, nach dem Frisörbesuch, und ich habe das Glück recht gesundes, kräftiges Haar zu haben. Die erste Haarwäsche zu Hause hat mich dann aber zum Olaplex-Fan gemacht.

Warum?

Vielleicht kennt ihr das Gefühl, die Haare nach dem Färben zu waschen. Sie fühlen sich struppig an, kaputt und einfach etwas „beleidigt“. Dieses Gefühl hatte ich dank Olaplex überhaupt nicht. Ich konnte die Haare super durchkämmen und musste keine besondere Pflege anwenden. Sie waren wie immer, obwohl sie gerade erst blondiert wurden. Tatsächlich habe ich nach häufigerer Anwendung von Olaplex auch eine Veränderung der Haarstruktur bemerkt – die Haare sind irgendwie glatter. Da ich von Natur aus glatte Haare habe, werdet ihr jetzt vielleicht im ersten Moment nicht ganz verstehen was ich meine – aber es lohnt sich am eigenen Haar auszuprobieren – es fühlt sich einfach gesünder und glatter an und trocknet tatsächlich auch schneller. Darüber habe ich im Übrigen letztens mit meiner Frisörin diskutiert. Diese meinte, dass Olaplex eigentlich nicht unbedingt dafür sorgt, dass die Haare schneller trocknen, aber die veränderte Struktur durchaus dazu führen kann. Egal wie – mich freut es!

 

KLIPP-Olaplex-birdieblog.at. - offene blonde Haare mit Olaplex-Flasche

 

So aber jetzt genug geschwärmt… Was ich ein wenig verwirrend fand war, dass es drei verschiedene Nummern gibt:

Olaplex 1 – kann zur Farbe/Tönung/Blondierung gemischt werden oder auch alleine ohne Farbe als REBUILD Behandlung aufgetragen werden.

Danach folgt die Behandlung mit Olaplex 2 – dies wird nach der Einwirkzeit am Waschbecken aufgetragen und muss auch noch eine Zeit lang wirken.

Versiegelt wurde die Olaplex-Behandlung bei mir im Anschluss mit einer Pflege.

Olaplex 3 – kann man für die Heimanwendung kaufen und sollte man einmal wöchentlich anwenden.
Ihr bekommt es im Klipp Salon und online auf frisörprodukte.at.

Ich hab Olaplex jetzt schon eine Weile im Test und auch schon alle Behandlungen ausprobiert. Die Heimanwendung finde ich für meine Haare wöchentlich etwas übertrieben. Das Produkt ist ja auch wirklich nicht günstig und ich kann mit einer Flasche der Nummer 3 maximal fünf Heimanwendungen machen, da ich sehr sehr viele lange Haare habe. Olaplex Nummer 3 wird zu Hause einfach vor dem Waschen ins nasse Haar aufgetragen und soll mindestens 20 Minuten einwirken – je länger desto besser – habe ich mir sagen lassen. Bei mir ist es so, dass ich die Haare einmal ohne Shampoo durchwasche, mit dem Handtuch trockne, Olaplex auftrage, es einwirken lasse und danach wie gewohnt meine Haare wasche. Alle 14 Tage versuche ich eine Anwendung zu machen – empfohlen wird die Behandlung wöchentlich bei beanspruchtem Haar.

 

KLIPP-Olaplex-birdieblog.at. - offene blonde Haare mit geflochtenem Zopf

 

Färben ohne Olaplex kann ich mir gar nicht mehr vorstellen – das kann ich wirklich empfehlen!

Hoffentlich konnte ich euch ein wenig Struktur in die Welt von Olaplex bringen – ausprobieren müsst ihr es selbst, da jedes Haar anders ist und auch jeder andere Erwartungen an ein solches Produkt hat.

Ich mags und schicke Euch liebe Grüße,

eure Anna

 

***Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Klipp Frisör im Rahmen unserer das ganze Jahr über bestehenden Zusammenarbeit. Vielen Dank an Klipp für die Unterstützung!***

Fotos: birdieblog.at

Kommentieren
Knowhair

Hair Repair: Gesundes Haar im Sommer

Sehnlichst herbeigewünscht und freudig begrüßt – der Sommer. Wir verraten, wie Sie Ihr Haar für den Urlaub sommertauglich machen und welche Sonnenprodukte im Koffer nicht fehlen dürfen.

 

Sommer Fotolia-paultarasenko

Auch das Haar braucht manchmal Urlaub – zu viel Sonne setzt es schachmatt. Foto: Fotolia/paultarasenko

Zu Hause vorbauen!

Sugarbearhair

Haarvitamin-Gummi-Drops

Sonne, Strand und süßes Nichtstun: Urlaub bedeutet Zeit zum Entspannen und deshalb sollte man rechtzeitig vor der Abreise das Beautycase mit hochwertigen Sonnenprodukten wie zum Beispiel dem Travelkit von BC Sun – inklusive Sun Protect Shampoo, Spray Conditioner und Shimmer Oil Spray – auffüllen. Ein Frisörbesuch vor dem Urlaub erspart zudem Stress und Sorgen. Lassen Sie strapazierte Spitzen schneiden und das Haar mit der richtigen Pflege versorgen. Tipp:  Vitamine fürs Haar sorgen vorab für einen idealen ­Schutzmantel.

Bonacure Sun Travel Kit

Sun Travel Kit von Bonacure

 

Zwischen Pool und Meer

KMS Sea Salt Spray

KMS Sea Salt Spray

Dualsenses Sunc Reflects

Dualsenses Sun Reflects Sonnenset

Wenn dann endlich Pool und Meer in Reichweite sind, lautet die Devise: Gut geschützt ist halb gepflegt. Soll heißen, dass nicht nur unsere Haut, sondern auch unsere Haare UV-Schutz benötigen.
Das Dualsenses Sun Reflects After Sun Shampoo von Goldwell bietet sofort spürbaren und sichtbaren Schutz und Regeneration für sonnenstrapaziertes Haar dank Sun System mit UV-Filter und Passionsfruchtöl. Kombiniert mit dem Leave-in-Pflegespray wird die Beanspruchung des Haares durch Sonne, Salz- und Chlorwasser gering gehalten und zusätzlich Feuchtigkeit zugeführt.

Urlaub auf Balkonien? KMS Sea Salt Spray sorgt für einen Beach-Look mit mattem Finish. Er verleiht dem Haar eine Struktur wie „ein Tag am Meer“.

 

Sommer im Pool-KLIPP Haartipps

Sonne, Wind und Wasser setzen dem Haar zu. Foto: Fotolia/Alena Ozerova

 

Kerastase, Maske, Creme, Shampoo

Kerastase Sonnenprodukte

Olaplex Hair Perfector No3

Olaplex Hair Perfector #3

So herrlich das Türkisblau und die Brise am Strand auch sind – Chlor, Salz und Wind trocknen unser Haar aus und sind ­besonders für colorierte Mähnen erklärte Feinde. ­Deshalb nach dem Schwimmen und ­Plantschen das Haar immer sofort mit Süßwasser spülen! Abends dann z. B. die ­Kérastase Soleil Linie anwenden, die die Haarfaser wieder aufbaut und glättet und die Kopfhaut regeneriert. Olaplex Hair Perfector #3 stärkt zusätzlich die Haarstruktur.

 

Ivyband

Bunte Ivybands

Auch Hüte, Tücher und Haarbänder, eignen sich gut, um Sonne und Wind zu trotzen. So zum Beispiel die rutschfesten Ivybands-Haarbänder.

Unsere simple Lösung, um langes Haar im Urlaub zu schützen: Schöne und praktische Flechtfrisuren. – Link zum Blogbeitrag zu den Flechtfrisuren –

 

Wieder daheim

Yelasai Hair and Scalp Active Oil

Yelasai Öl

. . . geht’s ab zum Frisör, um der Kopfhaut und den Haaren eine Wohlfühleinheit zu gönnen. Genießen Sie zum Beispiel eine ayurvedischen Kopfhaut-Behandlung von Yelasai  im KLIPP Salon. So starten Sie erholt und entspannt in den Arbeitsalltag. Tipp: Das Massageöl für Haar und Kopfhaut von Yelasai gibt es auch für zu Hause.

 

Produktfotos: Hersteller

 

Kommentieren