Do it yourself

Invisibobbles: Tipps und Tricks für die coolen Trend-Accessoires

Die bunten Spiralhaargummis haben unsere Köpfe und Handgelenke längst im Sturm erobert. Kein Wunder – Invisibobbles sind nicht nur praktisch, sie sehen auch super-lässig aus und sind noch dazu extra soft zum Haar. Wir zeigen, was sie können, wie man mit ihnen step by step einen romantischen Sommerlook zaubert und wir stellen die zwei neuen Mitglieder der beliebten Invisibobbles-Familie vor.

Invisibobbles sind das perfekte Stylingaccessoire für lässige Sommerlooks. © KLIPP

Invisibobbles sind das perfekte Stylingaccessoire für lässige Sommerlooks. © KLIPP

 

Kleine Haargummis – große Vorteile

Invisibobbles haben es einfach drauf: Sie sind extrem elastisch, weich und sie haben keine Verbindungsstellen aus Metall.
Das ist nicht nur optisch von Vorteil, sondern tut auch dem Haar gut, denn sie hinterlassen damit keine unschönen Abdrücke oder gar Knicke nach einem langen Tag mit Zopf. Die Haargummis halten die Haare zuverlässig zusammen und dank ihrer Elastizität entsteht kein starker Zug im Haar. Spannungskopfschmerzen, die viele Zopfträgerinnen aus leidvoller Erfahrung kennen, sind also kein Thema. Selbst beim Lösen des Zopfes gibt es keine Troubles, nichts verknotet sich, bleibt hängen oder ziept, denn die Gummis lassen sich einfach aus dem Haar ziehen.
Auch Allergiker oder Neurodermitis-Geplagte können beruhigt zu Invisibobbles greifen, auf der glatten Oberfläche sammeln sich keine lästigen Bakterien.

 

Perfekt für jeden Anlass

Die Gelegenheiten um Invisibobbles zu tragen, sind so vielfältig wie die Formen und Farben der Haargummis selbst.
Beim Sport sind sie, weil aus Kunstharz und damit leicht zu reinigen, die hygienische und zuverlässige Variante, das Haar aus dem Gesicht zu halten. Ganz entspannt zeigen sie sich für Freizeitlooks in Half Buns, Ponytails oder lässigen Updos. Und wenn haarige Raffinesse gefragt ist, spielen sie ihre kreative Stärke aus und peppen jede Frisur auf.
Soll das Haar dann doch einmal offen fallen, muss nichts eingepackt werden, frau trägt die Spiralgummis nämlich ganz trendig am Handgelenk. Mit einem Wort: Invisibobbles sind das richtige Stylingtool für jede Gelegenheit.

 

Erste Hilfe für Invisibobbles

Sollten die kleinen Haargummis doch einmal ihre Form verlieren und sich durch oftmaliges Benutzen ausdehnen und verdrehen, gibt es rasche Abhilfe: Legen Sie die Gummis kurz in heißes Wasser, auf die Heizung oder einfach in die Sonne. Durch die Wärme ziehen sich die Invisibobbles zusammen und bekommen ihre alte Form wieder. Tipp: Die Haargummis bleiben länger in Form, wenn man sie in der Verpackung aufbewahrt!

 

NANO und POWER: Was können die neuen Invisibobbles?

Zwei neue Invisibobbles-Serien machen ab sofort das Haarleben einfacher und bunter. POWER und NANO sind, je nach Wunsch, als kleine Helfer oder starke Haltgeber einsetzbar.

 

Für feines Haar sind die Nano invisibobbles das ideale Styling-Tool.

Invisibobbles NANO – die kleinen Styling-Helfer sind einfach immer und überall einsetzbar.© KLIPP

Kleine Schwester: 
So süß und schon echte Bobbles – die zarten Haargummis mit weniger Spiralen, die sogenannten Invisibobbles NANO, sind speziell für feines Haar und Kinderhaar entwickelt worden. Als Stylingtool für alle Hochsteckfrisuren oder Half Buns sind sie mittlerweile ein echter Geheimtipp und selbst für Nicht-Profis ganz einfach einsetzbar: Dutt, Chignon,  und Co bekommen ohne lästige Haarklammern oder Haarnadeln den nötigen Halt. Auch kleine Haarpartien werden dank der NANOs easy abgeteilt, zarte Zöpfchen und Flechtfrisuren können gut haltend fixiert werden.
Erhältlich sind die süßen Minis in den Farben Schwarz, Braun, Nude und Transparent.

 

 

Unschlagbar als Haltgeber beim Sport - die POWER invivibobbles.

Für kräftiges Haar oder beim Sport sind die Invisibobbles POWER die perfekte Lösung. © KLIPP

Großer Bruder:
Wer kräftiges Haar hat oder zum Beispiel beim Sport extra starken Halt für das Haar möchte, greift zu den neuen Invisibobbles POWER.
Der Name ist Programm, selbst Löwenmähnen mit  langem und schwerem Haar werden gebändigt, beim anstrengenden Workout bleibt die Sicht frei, nichts verrutscht oder löst sich. Die gestärkte Spiralform des Invisibobble POWER gibt besonders starken Halt, ohne auf den gewohnten Tragekomfort verzichten zu müssen.
Die POWER Bobbles gibt es in vier starken Farbtönen: Hellblau, Pink, Schwarz und Transparent.

Die Invisibobbles POWER und NANO sind in allen KLIPP Salons und auf www.frisörprodukte.at. erhältlich!

 

Step by step zum Sommerlook

Invisibobbles sind als unkomplizierte Haltgeber wie gemacht für gedrehte, geflochtene oder hochgesteckte Looks. Wir zeigen – step by step – wie Sie ganz einfach selbst eine Sommerfrisur stylen können!