Trends & styles

Frühling: Coole Styles für Kinderhaar

Ob stylischer Kurzhaarschnitt, braver Seitenscheitel oder lange Zöpfe – Kinder wissen genau, wie ihr Haar geschnitten werden soll, wo und wie es geflochten werden darf und welche Spange am allerbesten zum Zopf passt. Wir haben ein paar unverzichtbare Produkte und Accessoires  für Sie zusammengestellt.

Nun kann der Frühling kommen! Und wer weiß, vielleicht braucht auch der Osterhase noch ein paar Anregungen für´s Osternest.

Bubenfrisur1

Mit oder ohne Haargel – ein cooler Schnitt ist das Um und Auf. Foto: KLIPP

 

Perfekte Pflege

Little Green-Kids Shampoo

Milde Pflege mit der Little Green Serie

 

 

Lässiger Haarschnitt

Coole Burschen und Mädchen brauchen einen flotten Haarschnitt – pflegeleicht und vielseitig soll er sein. So lässt sich dann mit etwas Haargel im Handumdrehen ein ganz neuer Look kreieren.

In unseren 186 KLIPP Salons sind Sie an der richtigen Adresse!

 

 

 

 

 

 

 

Kinderhaar benötigt besondere Pflege. So sind alle Produkte der Serie Little Green speziell für empfindliche Kinderhaut entwickelt, dermatologisch getestet, hypoallergen und paraben- und sulfatfrei. Little Green Produkte enthalten Aloe Vera, Weizenextrakt, Lakritzwurzel und Seidenproteine. Mit dem Little Green Shampoo und Duschgel werden Haut und Haar mild gereinigt, sie erhalten Feuchtigkeit und bleiben gesund. Die Little Green Sprühpflege macht auch das Auskämmen zum Kinderspiel.

 

 

 

 

Erste Hilfe für lange Haare

Unverzichtbar für lange Kinderhaare sind Invisibobbles – die bunten Haargummis geben Pferdeschwanz und Co Halt, ohne am Haar zu ziehen und sie lassen sich ohne Ziepen wieder abnehmen. Und auch die Tangle Teezer Bürste im süßen Flower Pot ist unersetzlich, wenn es um Auskämmen ohne lästiges Zerren geht.

Invisibobbles

Invisibobble Haargummis gibt es in vielen Farben und drei Stärken – standard, power und nano.

Tangle Teezer Bürste

Tangle Teezer Bürste speziell für Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mädchenfrisur-KLIPP3-1

Süß: Seitenscheitel mit Schubspange fixiert, Foto: KLIPP

Haarspangen

Mädchen lieben coole und trendige Haarspangen und es darf auch glitzern und schillern. So die Schubspangen Welle mit Glitzereffekt.

Schubspange Welle

Mädchen lieben Glitzer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mädchen mit bunten Haarklammern

Frech: Frisur mit Haarklammern, Foto: KLIPP

Haarklammern

Freche Frisur: Mit bunten Mini-Haarklammern sind Mädchenhaare schnell gebändigt und fallen nicht mehr ins Gesicht.

 

 

Minihaarklammern

Mini-Haarklammern in Herzform

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mädchen mit Brands und Blumenhaarschmuck

Entzückend: Braids und Blumenschmuck, Foto: KLIPP

Frühlingshafte Curlies

Der perfekte Look für warme Tage: Geflochtene Braids und Curlies mit Blumen zaubern den Frühling ins Haar.

 

Curlies-Blumen

Curlies mit Blumen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese und weitere Produkte speziell für Kinder finden Sie in unserem Onlineshop auf frisörprodukte.at.

Produktfotos: Hersteller

Kommentieren
Trends & styles

#ichbinklipp: Foto posten und gewinnen!

Lassen Sie sich von den Essensity Haarfarben inspirieren, zeigen Sie uns Ihren neuen KLIPP Look und nutzen Sie die Chance auf zwölf tolle Preise. Jede Woche wird ein Wochensieger gekürt.

 

#ichbinklipp: Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen!

#ichbinklipp: Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen!

 

Egal ob neue Haarfarbe, trendige Partyfrisur oder ein Selfie direkt aus dem KLIPP Salon – zeigen Sie uns Ihren persönlichen KLIPP Look und nutzen Sie die Chance, tolle Preise zu gewinnen.
Jede Woche – bis 30. April 2017 – wird ein Wochen­sieger gekürt, der einen KLIPP Frisörgutschein im Wert von 100 Euro gewinnt.

Zusätzlich werden aus allen Einsendungen bis 30. April drei Hauptgewinner ermittelt:
1. Platz: ein Jahr gratis Haare färben mit ­Essensity
2. Platz: Bose SoundLink Mini II Box
3. Platz: Tommy Hilfiger ­Damenuhr

 

Was müssen Sie dafür tun?

Posten Sie Ihren persönlichen KLIPP Look nach dem Frisör­besuch auf Ihrem Instagram oder Facebook Profil mit dem Hashtag #ichbinklipp. Wer nichts in den sozialen Medien posten möchte, kann sein Foto auch direkt auf www.klipp.at/gewinnspiel hochladen.

Alle geposteten oder hochgeladenen KLIPP Looks finden ihren Weg in den Gewinner-Auswahltopf. Sie können jede Woche teilnehmen und haben somit mehrfach die Chance auf einen Gewinn.
Die Wochensieger werden jeweils montags per Nachricht verständigt bzw. auf unserer Website www.klipp.at/gewinnspiel veröffentlicht. Die Gewinner der drei Hauptpreise werden bis zum 10. Mai 2017 benachrichtigt.

Das sind die besten #ichbinklipp Looks bisher – Herzlichen Glückwunsch an die Wochensieger!

 

ichbinklipp-gewinnspiel-siger

Die Sieger der ersten drei Wochen stehen bereits fest!

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die zahlreichen Selfies und die tollen KLIPP Looks. Wir freuen uns auf weitere strahlende Gesichter, glänzende Haarfarben und trendige Frisuren.

Alle Infos und die Teilnahme­bedingungen finden Sie auf www.klipp.at/gewinnspiel.

 

Kommentieren
Trends & styles

KLIPP Looks 2017 – mit Essensity Haarfarben

Natürliche Inhaltsstoffe und eine innovative Färbetechnik sind das Geheimnis der Essensity Haarfarben von Schwarzkopf Professional. Wir haben bei unseren brandneuen KLIPP Looks auf die starken Farben von Essensity gesetzt und das Farbergebnis ist beeindruckend.

 

KLIPP Looks 2017 - gefärbt mit Essensity

Starke Farben stehen Pate für die KLIPP Looks 2017. Foto: KLIPP

Farbenvielfalt

Violett schimmerndes Ultrablond mit Strähnen, weiches Honigblond, intensives Herbstlaub-Rot in den unterschiedlichsten Nuancen oder sattes, dunkles Schokobraun – Essensity Haarfarben von Schwarzkopf Professional bieten mit 58 unterschiedlichen Farbtönen ein enormes Spektrum an natürlich reflektierenden, strahlenden Farben. Und diese kamen auch bei unserer Trendkampagne, den KLIPP Looks 2017, zum Einsatz.

 

Klipp Looks 2017, Mareen

„Ich bin KLIPP. Weil das Leben zu kurz ist für langweilige Looks“, Mareen

Ultrablond

Ein Ultrablond mit violettem Schimmer bringt Mareens Haare zum Leuchten. Der Shortcut mit unterschiedlichen Längen und Strukturen unterstreicht noch zusätzlich den zarten Look dieses Styles.

Finalisiert wurde mit Rundbürste und Föhnspray.

 

 

 

Klipp Looks 2017,Bernadette

„Ich bin KLIPP. Weil ich natürliche Farbergebnisse liebe“, Bernadette

 

 

Schokobraun

Bei Bernadettes langen, klassisch stumpf geschnittenen Haaren wurde eine Zwei-Zonen-Färbung angewendet.

Die hellen Strähnen bringen einen auffallenden Farbverlauf ins schokobraune Haar. Die glamourösen Wellen wurden mit einem Lockenstab ins glatte Haar gestylt.

 

 

 

 

 

Klipp Looks 2017, Christian

„Ich bin KLIPP. Weil coole Styles auch Männersache sind“, Christian

Zedernbraun

Für Christians natürlichen Look wurde zedernbraune Haarfarbe gleichmäßig ins Deckhaar eingeknetet.

Das Ergebnis sind Highlights, die frische Akzente in die Naturhaarfarbe bringen. Das lange Deckhaar wurde mit einer Rundbürste geföhnt und mit einem Diffusor gestylt.

 

 

 

 

Klipp Looks 2017,Pia-Christina

„Ich bin KLIPP. Weil meine Haare mein schönstes Accessoire sind“, Pia-Christina

 

 

Rot-Violett

Rot-Violett bringt Pep in Pia-Christinas langes, gestuftes Haar. Vier unterschiedliche Farbnuancen sorgen für aufregende Lichtreflexe.

Der konkave Longbob wurde mit Föhn und Rundbürste in Schwung gebracht.

 

 

 

 

 

Bestechende Natürlichkeit

Haarfarben von Essensity sehen nicht nur natürlich aus, sie sind es auch. Denn sie bestehen zu 95 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen und sind frei von Ammoniak, Silikonen, Mineralölen, Parabenen und künstlichen Duftstoffen.

„Für die sensationellen Farbergebnisse ist unsere spezielle Phytolipid-Technologie verantwortlich“, berichtet Thomas Hippe, Wissenschaftler in der Forschungsabteilung von Henkel Beauty Care. So kommt im Entwickler pflanzliches Öl zum Einsatz und in der Farbcreme eine organische Essenz von Traubenkernöl. „Diese Technologie ermöglicht es, die Farbstoffmoleküle noch besser in das Innere des Haares zu transportieren. Dadurch wird das Farbergebnis intensiver und die Haaroberflächen werden während des Färbeprozesses gepflegt“, so Hippe.

Öle auf Pflanzenbasis

Essensity Haarfarbe Schwarzkopf Professional

Essensity Haarfarben sind frei von synthetischen Stoffen. Foto: Hersteller

 

 

Sowohl im Entwickler als auch in der Farbcreme wirken pflanzenbasierte Öle, wie zum Beispiel das organische, lipidhältige Traubenkernöl. Obwohl auf synthetische Inhaltsstoffe weitestgehend verzichtet wird, ist eine Aufhellung des Haares um bis zu vier Stufen möglich und die Weißabdeckung liegt bei nahezu 100 Prozent.

 

 

 

 

Neue Färbetechnik – ColorMelter

Das besonders natürliche Farbergebnis kommt durch eine neue, innovative Färbetechnik zustande.

Der Einsatz einer Farbmischpalette – der sogenannte ColorMelter von Schwarzkopf Professional – samt Schwämmchen ermöglicht das Auftragen von bis zu drei unterschiedlichen Farbnuancen in einem Schritt. Durch das Verschmelzen der einzelnen Farben entstehen sanfte oder auffallende, jedoch immer harmonische Übergänge. Darüberhinaus lassen sich aufregende Lichtreflexe und lebendige Farbresultate erzeugen, die perfekt mit der natürlichen Haarfarbe harmonieren. Der Schwamm eignet sich auch besonders für kreative Färbetechniken wie Highlights, Lowlights, Balayage oder Ombré.

 

Behind the Scenes

Das Making-of Video sowie alle Trendlook Videos finden Sie auf klipp.at/Trends.

 

.

Kommentieren
Trends & styles

SugarBearHair: Vitamin-Gummibären für gesundes Haar

Und Schönes Haar durch naschen? Mit den SugarBearHair Vitamin-Gummibären erfüllt sich wohl der Traum so mancher Naschkatze. Zwei Gummibären am Tag reichen, damit das Haar mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt wird, die es benötigt.

 

SugarBearHair Gummibären

Vitamine und Naschen mit den SugarBearHair Gummibären. Foto: Hersteller

Die blauen Vitamin-Bären aus den USA gibt es jetzt auch in Österreich – und zwar exklusiv in ausgewählten KLIPP Salons und im Onlineshop auf frisörprodukte.at. Sie enthalten eine ganze Reihe bekannter Haar-Booster wie Vitamin A, C, D, E, B6, B5, B12, Folsäure, Biotin und Zink. Etwas Zucker, Beeren und Kokosöl sorgen für den tollen Geschmack und Lebensmittelfarbe färbt die niedlichen Gummibären blau.

Auch für Veganer

Da die Vitamin-Bären ganz ohne Gelatine hergestellt werden, sind sie auch bei vegetarischer bzw. veganer Ernährungsweise bestens geeignet.

Der Verzehr von zwei süßen Bären täglich versorgt Sie mit allen Nährstoffen, die Sie für gesunde Haare benötigen: Die Vitamine wirken direkt in den Haarwurzeln und nähren die Haare von innen heraus – Sie wachsen länger und stärker, werden elastischer und brechen nicht mehr so leicht. Bei manchen Menschen ist schon während des ersten Monats der Einnahme eine Verbesserung spürbar, durchschnittlich dauert es mindestens drei Monate bis erste Ergebnisse sichtbar werden. Wann die Wirkung des Nahrungsergänzungsmittels merkbar wird, ist sehr individuell, da jeder Mensch einzigartig ist. Wir empfehlen, sich an die empfohlene Tagesmenge zu halten, oder noch besser, für Ihre persönliche Ideal-Dosierung einen Arzt zu fragen.

Vitamin-Gummibären mit prominenten Fans

In den USA ist ein regelrechter Hype um die blauen Gummibären mit den Haarvitaminen entstanden und zahlreiche Promis schwören auf die süßen Bären. So haben sie auch in Reality-TV-Star Kim Kardashian West eine prominente Fürsprecherin gefunden, die ihre Vorliebe in sozialen Medien wie instagram mit aller Welt teilt.

 

 

SugarBearHair ist auch in Österreich angekommen

Auch die heimischen Blogger und Instagramer haben die Vorzüge der Haarvitamine schon für sich entdeckt. So annabirdie, die in ihrem Blog birdieblog.at über ihre Erfahrungen und ihren Alltag als Mama in einer vierköpfigen Familie berichtet.  

Und auch Dominique, auf Instagram als missmia1309 bekannt und Betreiberin des Beauty-Blogs coffeeandblush, ist zum Fan von SugarBearHair geworden.

 

 

SugarBearHair Gummibären finden Sie in unserem Onlineshop auf frisörprodukte.at.

Kommentieren
Haarlexikon

Sieben Tipps zur Traumfrisur

Wie kommt man bloß zur perfekten Frisur? Eine, die perfekt zum eigenen Typ passt, Vorzüge unterstreicht und bestens zur Geltung bringt? Alles keine Hexerei: Mit unseren Tipps finden auch Sie die Frisur, um die Sie alle beneiden. 

 

Frau mit schönen langen Haaren

Die perfekte Frisur sollte zum Typ passen, die Vorzüge unterstreichen und bestens zur Geltung bringen. Foto: Shutterstock/g-stockstudio

 

1. Authentisch bleiben!

Wer sich für seinen Frisörbesuch extra stylt, tut sich damit keinen Gefallen. Jede Frisörin und jeder Frisör gehen bei der typgerechten Beratung zuallererst vom optischen Eindruck aus. Deswegen ist es ratsam, sich wie gewohnt zu schminken, in Alltagskleidung in den Salon zu kommen und – falls vorhanden – auch die Brille mitzunehmen.

 

2. Ideen und Inspiration holen!

Frauenzeitschriften: Inspiration für die Traumfrisur

Frauen- und Modezeitschriften sind eine wahre Quelle für Inspirationen.

Woman, Cosmopolitan und andere Modemagazine sind tolle Ideenlieferanten für an­gesagte Frisurenvorschläge. Auch an Models und Promis kann man sich gut orientieren, um herauszufinden, in welche Richtung der eigene Wunschlook gehen könnte. Ganz wichtig: Nehmen Sie in den Salon Fotos oder Bilder von Looks mit, die Ihnen gut gefallen!

 

 

3. Klare Vorstellungen helfen weiter!

Wer sich vor dem Frisörbesuch ein paar Gedanken über sein Haarleben macht, ist seiner Traumfrisur einen Schritt näher. Dabei geht es um Grundsätzliches: Wie kurz oder lang darf das Haar maximal werden oder bleiben? Wie viel Zeit wollen Sie täglich in Pflege und Styling investieren? Machen Sie viel Sport und muss das Haar dafür gut halten? Ist ein taffer Business-Look gefragt? Sind festliche Styles ein Thema? Wie wandlungsfähig und flexibel soll die neue Frisur generell sein?

 

4. Lassen Sie sich etwas sagen!

KLIPP Farb- und Stilberatung

Bei der Auswahl eines neuen Looks können Sie sich auf das Fachwissen der KLIPP Mitarbeiter verlassen. Foto: KLIPP

Nicht jede Star-Frisur kann 1 : 1 als eigene Traumfrisur umgesetzt werden. Unterschiedliche Haarstrukturen – also die Stärke und Dichte der Haare, Naturwellen oder Wirbel – bewirken, dass Schnitte variieren können oder die Haare anders fallen als gewünscht. Hören Sie deswegen auf die Expertenmeinung: Ihre Frisörin berät Sie im Zuge der Typ- und Haaranalyse, welcher Schnitt, welche Farbe und welches Styling am besten zu Ihrer Gesichtsform und zu Ihrer Haarbeschaffenheit passen.

 

5. Reden ist Gold!

Sagen Sie immer klipp und klar, was Sie möchten – und auch was Sie nicht möchten. Holen Sie sich durch gezieltes Nachfragen Tipps für zu Hause: Wie funktioniert das Föhnen mit mehreren Rundbürsten optimal? Welches Stylingprodukt formt welchen Look am besten? Wie verwende ich es richtig usw.? Keine Angst, Ihre Fragen sind nicht lästig, sondern helfen Ihnen, zu Hause noch besser mit Ihrer Frisur zurechtzukommen.

 

6. Pflege, Pflege, Pflege!

Goldwell_Rich_Repair

Die Aufbauserie „Rich Repair“ von Dualsenses stärkt gestresstes, geschädigtes und trockenes Haar und lässt seinen natürlichen Glanz erstrahlen. Foto: Hersteller

Der schönste Schnitt und die effektvollsten Farbspielereien wirken nicht, wenn das Haar müde und kraftlos herunterhängt oder die Kopfhaut nicht gesund ist. Deswegen ist es ganz wichtig, während des Frisörbesuches zu klären, welche Bedürfnisse Ihr Haar hat, wie Sie angegriffenes Haar reparieren können und welche Pflege Haut und Haar rundum typgerecht verwöhnt. Nicht vergessen: Auch die richtige Anwendung soll unbedingt erklärt werden!

Für jeden Haartyp die richtigen Pflegeprodukte bieten beispielsweise die Dualsenses Pflegeserien von Goldwell.

 

 

 

7. Eine gute Frisur braucht Zeit!

Zu Hause vor dem Spiegel will sich manchmal die Begeisterung für die neue Frisur nicht mehr einstellen. Nicht gleich verzweifeln: An das Neue muss sich nicht nur Mann erst gewöhnen, auch Frau darf dafür ihre Zeit brauchen. Und spätestens, wenn die Komplimente der Freundinnen und Arbeitskolleginnen kommen, wissen Sie, dass Sie Ihre Traumfrisur gefunden haben.

Kommentieren