Do it yourself

Step by Step: Flechtfrisuren für den Sommer zum Selbermachen

Flechtfrisuren sind unsere liebsten Sommerstyles: Egal, ob Fischgrätenzopf, Haarkranz oder geflochtener Chignon – flechten ist unglaublich vielseitig, ein raffinierter Hingucker und im wahrsten Sinn des Wortes eine coole Sache. Denn auch an heißen Tagen bewahren Sie dank des geflochtenen Haares einen kühlen Kopf.
Wie Sie selbst schöne Flechtkunstwerke zaubern, zeigen wir Ihnen mit drei ausgewählten Step by Step-Frisuren!

So geht´s in vier Steps zum zünftigen Haarkranz

Haarkranz fertig

Die ideale Sommerkombination: ein geflochtener Haarkranz und gelocktes, offenes Haar.

 

 

 

Sein ländlicher Charme macht einfach Lust einen Gretelkranz selbst auszuprobieren.
Für diese süße Flechtvariante benötigen Sie außerdem noch etwas Osis Molding Paste, um die Haare schön griffig zu machen, und einen Lockenstab.

Empfehlung: Ein Gretelkranz ist die perfekte Dirndlfrisur und auf Oktoberfest & Co ein Must-have.  

 

 

 

 

Ein Chignon wird als Flechtfrisur zum eleganten Hingucker

geflochtener Chignon

Blickfang am Hinterkopf: ein locker geflochtener Chignon.

 

 

Sie lieben sommerliche Flechtspielereien? Dann ist dieser bezaubernde Chignon aus geflochtenen Zöpfen genau das Richtige für romantische Sommerabende. Zum Flechten und Aufstecken legen Sie noch ZopfgummisAufstecknadeln und zum Fixieren den Gloss Magic Finish Glanzspray von Goldwell  bereit.

Empfehlung: Auf Sommerfesten glänzen Sie mit diesem Chignon garantiert!

 

 

Der legere Fischgrätenzopf – kleiner Aufwand und große Wirkung

Fischgrätenzopf

Für entspannte Sommertage: ein lässiger Fischgrätenzopf mit witzigem Knoten am Haarende.

 

 

Fischgrätenzöpfe haben einfach das gewisse Etwas, sind aber trotzdem relativ einfach zu flechten. Bei dieser lässigen Sommervariante sorgen Haargummis für Halt und Oil Miracle Divine Polish von Schwarzkopf für das glänzende Finish.

Empfehlung: Der Fischgrätenzopf zeigt sich alltagstauglich als lässige Zopfvariante, zieht aber auch auf Parties bewundernde Blicke auf sich!

 

 

alle Bilder: © KLIPP